Sport

Mehr Outdoor-Fitnessgeräte in HH-Nord – Was ist mittlerweile erreicht? Oder reicht das Erzählte? Mit Antwort

Von Stefan Baumann (CDU) Sachverhalt:In der Bezirksversammlung vom 21. April 2021 wurde mit der Drs. 21-2212 der Antrag „MehrOutdoor-Fitness-Geräte in öffentlichen Parks und Grünanlagen“ seitens GRÜNE und SPD eingebracht.Da in diesem Antrag, ohne vorherige Beteiligung der zuständigen, ortskundigen Regionalausschüsse,bereits Standorte genannt wurden, hat die CDU-Fraktion aus verständlichen Gründen diesen Antrag…

weiterlesen

Bewegungsinseln in Hamburg-Nord anlegen – Parks und Grünflächen auf Machbarkeit prüfen

Fitness-Studios, Sportvereine und Schwimmbäder sind seit Monaten geschlossen, auch Mannschaftssport ist wegen der Corona-Schutzmaßnahmen derzeit nicht möglich. Damit sich die Menschen in Hamburg-Nord trotzdem fit halten können, sind gute Bewegungsmöglichkeiten im öffentlichen Raum immer mehr erforderlich. In Hamburg wurden, im Rahmen des Masterplans „Active City“ (MPAC) mittlerweile in (fast) allen…

weiterlesen

Boule-Platz in Klein Borstel/Mit Antwort

In Hamburg befinden sich an verschiedenen Plätzen Bouleplätze. Boule ist eine Kugelsportart und wird vorwiegend auf öffentlichen Plätzen gespielt.Das Spiel auf öffentlichen Plätzen ist die Freizeitvariante, die Sportvariante wird auf oder in Vereinsanlagen gespielt. Zwei Mannschaften, mit jeweils 1 bis 3 Spieler werfen die tennisballgroßen Eisenkugeln von ca. 700 Gramm,…

weiterlesen

Hamburg-Nord macht sich fit – Sport im öffentlichen Raum stärken!

Sport und Bewegung gehören zu einem gesunden Lebensstil unbedingt dazu, und gewinnen auch im öffentlichen Raum immer mehr an Bedeutung. Parkanlagen und öffentliche Grünflächen werden schon länger nicht mehr nur zum Verweilen genutzt, sondern, besonders auch in der aktuellen Zeit der Pandemie, immer mehr zum Sport treiben. Daher sollten Trimm-…

weiterlesen

Desinfektionsspender für öffentliche Sportanlagen

Sport ist auch und gerade in Corona-Zeiten wichtig für die Gesundheit, Vereine und private Sportanbieter wie Fitnessstudios haben für die Nutzung in Corona-Zeiten Hygienepläne erarbeitet und umgesetzt. Dabei ist die einfache und dauerhafte Bereitstellung von geeigneten Desinfektionsmitteln ein wichtiger Baustein, gerade dort wo viele Menschen dieselben Sport- und Spielgeräte nutzen. Viele…

weiterlesen

Muskeltraining an der frischen Luft – auch in Hamburg-Nord? Mit Antwort

von Herrn Dr. Andreas Schott und Herrn Gunther Herwig Kostenlos und draußen trainieren – das geht auf Hamburgs Trimm-dich-Pfaden. An einer Viel-zahl von Trainingsgeräten können Sportler den gesamten Körper an der frischen Luft trainieren. Trimm-dich-Pfade eignen sich auch perfekt als Zwischenstation beim Joggen. Im Bezirk Ham-burg-Nord gibt es derzeit zwei…

weiterlesen