Mobilität

Feste Abstellplätze für E-Scooter in Hamburg-Nord jetzt!

Stand heute gibt es in Hamburg nach Angaben der E-Scooter Betreiber rund 9000 E-Scooter. Doch die E-Scooter werden immer wieder zum Ärgernis statt zum Antreiber einer Mobilitätswende. Damit jedoch nicht massenhaft E-Scooter einfach achtlos abgestellt werden oder sogar Wege versperren, gibt es in Hamburg sogenannte Sperrzonen, in denen es verboten…

weiterlesen

Verkehrskonzept für Klein Borstel dringend benötigt

Das Hamburger Hauptverkehrsstraßennetz leistet die Hauptverkehrsarbeit und erfüllt eine großräumige Verbindungsfunktion. Die Wellingsbütteler Landstraße (Bezirk Nord) sowie der Wellingsbüttler Weg (Bezirk Wandsbek) sind wichtige Hauptverkehrsstraßen, nicht nur im Berufsverkehr. Bei Störungen der S-Bahnlinie S1 werden die Wellingsbütteler Landstraße sowie der Wellingsbüttler Weg auch für den Busersatzverkehr genutzt. Durch die besondere…

weiterlesen

Akustische Querungshilfen fehlen noch immer im Bereich der Kreuzung Breitenfelder Str./Lenhartzstr./Schottmüllerstr.

Sachverhalt Bereits im Oktober 2020 wurde im Regionalausschuss beschlossen, akustische Signale auf der o.g. Kreuzung einzubauen. In der Drucksache: 21-1802 (Akustische Querungshilfen für Blinde und Sehbehinderte Stellungnahme der Behörde für Verkehr und Mobilitätswende) wurde das Thema aufgenommen und eine Grundinstandsetzung geplant, sodass an jeder Fußgängerfurt akustische und Vibrations-Signalgeber als Querungshilfen…

weiterlesen

Carsharing auch mit Parkplätzen in P+R Anlagen fördern

Um das Carsharing in Hamburg-Nord zu fördern, sollten die Anmiet- und Abstellmöglichkeiten für solche Fahrzeuge weiter verbessert werden. An vielen Bahnhöfen oder zentralen Orten sind bereits Möglichkeiten durch hvv switch geschaffen worden. Aber oft fehlen der Platz oder ein geeigneter Standort. Ein weiteres Problem sind die begrenzten Geschäftsgebiete der Carsharing…

weiterlesen

Grünanlage an der Bostelreihe sicherer gestalten und mit Beleuchtung versehen

In Barmbek-Süd in der Bostelreihe verläuft hinter der Kirchengemeinde Elim, Höhe Hausnummer 7-9, eine Grünanlage, die an der Bachstraße, links neben der Hausnummer 23 endet. Der Verlauf der Grünanlage beginnt bereits in Höhe der Kreuzung Humboldtstraße/Bostelreihe. Die Grünanlage ist bei Anwohnern und Besuchern der Kirchengemeinde sehr beliebt, auch viele Menschen,…

weiterlesen