Regionalausschüsse

Sperrung U1- Historische Brücken ersetzen

Von Dr. Andreas Schott, Martina Lütjens, Caroline Mücke-Kemp (CDU) Am 12.02.2021 berichtete das Hamburger Abendblatt, dass 2022 zwei historische Brücken über der Alsterdorfer Str. im Bereich Ohlsdorf und über der Carl-Cohn-Str. zwischen den Stationen Alsterdorf und Lattenkamp ersetzt werden sollen. Beginn der Maßnahmen sollen im Sommer 2022 sein. Die Hochbahn…

weiterlesen

Der Weg zum stillen Örtchen ist verschlossen!

Von Martina Lütjens, Gide Bosse (CDU) Im Stadtteil Fuhlsbüttel wird von mobilitätseingeschränkten Bürgern das Fehlen von barrierefreien Toiletten beklagt. Vor ein paar Jahren wurde das Gebäude mit der öffentlichen Toilette an der Ecke Heschredder/Ratsmühlendamm gegenüber vom Fuhlsbüttler Marktplatz umgebaut und modernisiert. Diese WC-Anlage am Wochenmarkt Ratsmühlendamm verfügt bereits über ein…

weiterlesen

Mehr Platz zu Fuß in Hoheluft-Ost

Von Philipp Kroll, Irmela Bartling, Sofie Ebdrup, Ekkehart Wersich (CDU) SachverhaltDie in 2017 entwickelte Fußverkehrsstrategie für Hoheluft-Ost wurde im März 2018 von der Bezirksversammlung per Dringlichkeitsantrag (!) von SPD und Grünen gegen die Stimmen der CDU beschlossen. Hintergrund war insbesondere die Weigerung von SPD und Grünen, das Ergebnis des Beteiligungsverfahrens…

weiterlesen

Gute Beleuchtung zwischen Kiwittsmoor und Holitzberg notwendig

Von Timo B. Kranz, Katrin Hofmann (GRÜNE), Martina Schenkewitz (SPD), Martina Lütjens, Dr. Petra Sellenschlo (CDU) Sachverhalt:In Langenhorn gibt es einen öffentlichen Weg zwischen Holitzberg und Kiwittsmoor(Tweltenmoor), der gleichmäßig ausgeleuchtet werden sollte. Der Senat hat in seiner Druck-sache 22-4312 die Möglichkeit einer Umsetzung geschaffen, wenn die Beleuchtungsver-besserung in das priorisierte…

weiterlesen

Gute Beleuchtung zwischen Kiwittsmoor und Holitzberg notwendig

In Langenhorn gibt es einen öffentlichen Weg zwischen Holitzberg und Kiwittsmoor (Tweltenmoor), der gleichmäßig ausgeleuchtet werden sollte. Der Senat hat in seiner Drucksache 22-4312 die Möglichkeit einer Umsetzung geschaffen, wenn die Beleuchtungsverbesserung in das priorisierte Programm des Bezirksamtes zur Beleuchtungsoffensive aufgenommen wird. In diesem Fall kann die Finanzierung aus dem…

weiterlesen

Umsetzung der Fußverkehrsstrategie Hoheluft-Ost

Die in 2017 entwickelte Fußverkehrsstrategie für Hoheluft-Ost wurde im März 2018 von der Bezirksversammlung per Dringlichkeitsantrag (!) von SPD und Grünen gegen die Stimmen der CDU beschlossen. Hintergrund war insbesondere die Weigerung von SPD und Grünen, das Ergebnis des Beteiligungsverfahrens und des Gutachtens im zuständigen Regionalausschuss Eppendorf-Winterhude der Öffentlichkeit vorzustellen…

weiterlesen

Gute Beleuchtung für Fußgänger schaffen

Der Verbindungsweg zwischen Kiwittsmoor und Holitzberg ist nur unzureichend ausgeleuchtet. In Langenhorn führt der Weg Tweeltenmoor zwischen der Straße Kiwittsmoor (Höhe Tweeltenbek) durch eine Grünanlage zur Tangstedter Landstraße und endet in Höhe des Heidberg-Krankenhauses. Der Weg wird von vielen Menschen benutzt, die den Nachtbus 606 (Nachtverkehr) erreichen müssen, wenn die…

weiterlesen

Menschengerecht leben – und Parken – am Mundsburger Damm

Der Mundsburger Damm in Uhlenhorst ist eine wichtige Verkehrs-, Geschäfts- und auch Wohnstraße. Die Nähe zum Mundsburg-Center und zum EKZ Hamburger Meile zeigt sich auch an der starken Benutzung der auf dieser Straße befindlichen bewirt-schafteten Parkplätze. In den Abend- und Nachtstunden werden die Parkplätze, die bis 18:00 Uhr bewirtschaftet werden,…

weiterlesen

Verkehrsberuhigung im Tornberg, Klein Borstel

Zur Verkehrsberuhigung steht im Tornberg/ Klein Borstel am Fahrbahnrand in Höhe Haus Nr. 29 ein Blumenkübel/Betonring. Häufig ist zu beobachten, dass dieser Betonring, vermutlich durch Anfahren von Pkw´s, beschädigt und auch verschoben wird. So auch verschiedene Meldungen hierzu im Melde Michel. Außerdem wird bei Starkregen, durch liegengebliebenes Laub, das Regenwasser…

weiterlesen