Author page: Gunther Herwig

Mobilitätswende auch am Dulsberg fortsetzen – Ladesäulen und Elektro-Parkplätze auf der Straßburger Straße installieren

Von Stefan Baumann, Gunther Herwig, Matthias-M- Groß (CDU) Die Vorbereitungen der Mobilitätswende schreiten auch in Hamburg-Nord stetig voran, an vielen Straße und Plätzen, wie z.B. am Bahnhof Barmbek, am Goldbekplatz, oder in der Zimmerstraße gibt es Ladesäulen und Elektro-Parkplätze. Auf der Straßburger Straße gibt es bislang jedoch noch keine Ladesäulen…

Continue reading

Mehr Sicherheit für die Kita in der Beethovenstraße!

Gemeinsamer Antrag der GRÜNE-Fraktion, der SPD und der CDU-Fraktion Sachverhalt:In der Beethovenstraße befindet sich die Kindertagesstätte „Brummkreisel – Kinderwelt Hamburg“. Dort sind täglich viele Fahrzeuge unterwegs, auch solche, die diese Straße als Alternativroute zur Weidestraße nutzen, um schneller zum Winterhuder Weg zu kommen. Gleich um die Ecke der „Kita Brummkreisel“…

Continue reading

Aktion Kinderparadies auch weiterhin finanziell unterstützen

Von Dr. Andreas Schott, Gunther Herwig (CDU) Seit 1952 gibt es in Hamburg ein Angebot für eine Kinderbetreuung auf Spielplätzen. Was seinerzeit durch ehrenamtlich engagierte „Parktanten“ erfolgte, ist heute mit dem Verein Aktion Kinderparadies e.V. als gemeinnütziger Träger der Jugendhilfe institutionalisiert. Eltern haben gegen einen geringen Stundensatz die Möglichkeit, Kinder…

Continue reading

Gefährliches Falschparken vor der Ampel endlich verhindern

Von Stefan Baumann, Gunther Herwig (CDU) Sachverhalt: Bereits in Sitzung des RegA BUHD im Mai 2017 wurde gemäß eines Antrags der CDU-Fraktion beschlossen, dass die Fahrbahn vor dem Straßenzug Heitmannstraße 7-9 besser vor dem Falschparken geschützt werden muss. Bislang ist die Situation jedoch unverändert, es kommt weiterhin häufig zu gefahrgeneigten…

Continue reading

Mehr Aufenthaltsqualität beim Mundsburger Damm – Bänke erneuern oder ersetzen

von Stefan Baumann, Gunther Herwig (CDU) Sachverhalt: Hinter dem Eiscafé am Mundsburger Damm 17A/gegenüber Hartwicusstraße 8 ist eine kleine Grünanlage, auf der auch zwei Parkbänke stehen. Diese beiden Parkbänke sind witterungsbedingt mittlerweile so verschlissen, dass eine Nutzung als Sitzbank, schon aufgrund hygienischer Gründe, nicht mehr zumutbar ist. Vor diesem Hintergrund…

Continue reading

Dütt und Datt zum Straßenverkehr im Bereich des BUHD/Mit Antwort

von Dr. Andreas Schott, Stefan Baumann, Gunther Herwig und Fraktion (CDU)   Sachverhalt: Die vielen Baustellen in Hamburg sind für immer mehr Menschen ein Ärgernis. Natürlich sind Renovierungen in der Fahrbahninfrastruktur regelmäßig erforderlich, entscheidend ist aber auch zu prüfen, wie zweckdienlich manche Maßnahmen sind. Vor diesem Hintergrund fragen wir den…

Continue reading

Pietätloser Umgang mit historischen Familiengräbern Friedhof Ohlsdorf/Mit Antwort

Von Andreas Schott, Martina Lütjens, Gunther Herwig (CDU) Der Friedhof Ohlsdorf ist der größte Parkfriedhof der Welt. Mit seinen 389 Hektar ist er zugleich Hamburgs größte Grünanlage. Das Projekt Ohlsdorf 2050 umfasst u.a. auch die Frage nach der Zukunft des Friedhof Ohlsdorf vor dem Hintergrund rückläufiger Belegungszahlen. Um diese und…

Continue reading

Geplanter Umbau Krausestraße – Wann und wie starten die ersten Arbeiten? Mit Antwort

von Dr. Andreas Schott, Stefan Baumann, Gunther Herwig (CDU) Sachverhalt: Die Krausestraße in Barmbek und Dulsberg soll gemäß bereits durchgeführter Überplanung und Schlussverschickung umgebaut werden. Ziel ist es unter anderem, die unechte Zweispurigkeit je Richtung zugunsten eines Radverkehrsstreifens auf eine Zweispurigkeit zu reduzieren. Gemäß der Informationen aus den Verschickungen soll…

Continue reading

Ausreichend Fahrradbügel am Bahnhof Barmbek zur Verfügung stellen und Gehwege benutzbar halten

Von Stefan Baumann, Gunther Herwig (CDU) Sachverhalt: Am hinteren Ausgang des Bahnhofs Barmbek in der Krüsistraße herrscht annähernd ganztägig ein sehr reges Leben. Aufgrund der dort und in der kreuzenden Massaquoipassage ansässigen Einzelhandelsgeschäften, Gastronomiebetrieben und anderem wird die Gegend auch sehr stark von Radfahrerinnen und Radfahrern aufgesucht. Als Abstellmöglichkeit für…

Continue reading

Fahrtrichtung richtig und rechtzeitig erkennen – Ergänzendes Fahrtrichtungsschild aufstellen

Von Stefan Baumann, Gunther Herwig (CDU) Sachverhalt: Wenn mit dem Auto von Landwehr kommend, erst über Wartenau, dann über Lerchenfeld, und dann kurz vor der Kreuzung zur Hamburger Straße gefahren wird, ist es unmöglich, aufgrund der weit ausladenden Äste der Straßenbäume das an der U-Bahnbrücke angebrachte Straßenschild mit dem Fahrtrichtungsanzeiger…

Continue reading