Gedenktafel Mehmet Kaymakci: Bereitstellung zusätzlicher Mittel für Tafel und Einweihungsveranstaltung

Per Beschluss eines interfraktionellen Antrags [1] stellte die Bezirksversammlung Hamburg-
Nord am 17.01.2019 5.000 Euro aus bezirklichen Mittel für die Installation einer Gedenktafel für
den von Nazis ermordeten Mehmet Kaymakcı zur Verfügung. Aus diesen Mitteln sollten auch
eine öffentliche Einweihung in Anwesenheit der Hinterbliebenen finanziert werden.

HA-Antr-21-06_Gedenktafel