Dr. Andreas Schott

Dr. Andreas Schott

Dr. Andreas Schott

Fraktionsvorsitzender
E-Mail:  aschott@cdu-nord.de

Beruf: Rechtsanwalt

  • Mitglied und Sprecher im Hauptausschuss
  • Stellv. Vorsitzender im Ausschuss für Wirtschaft, Arbeit und Digitales
  • Mitglied in der Kommission für Bodenordnung
  • Stellvertreter in der Fluglärmschutzkommission

Straßenbauvorhaben Gertigstraße auf 2021 verschieben

Die Zwangsschließungen während der Corona Krise haben viele Einzelhändler, Gewerbetreibende und Handwerker auch im Bezirk Hamburg-Nord existenziell gefährdet. Ohne die Soforthilfen der Bundesregierung sowie der zusätzlichen Gelder aus Hamburg wären viele heute insolvent oder geschlossen. Gleichwohl stehen viele auch in den nächsten Monaten noch mit dem Rücken zur Wand, da

Weiterlesen »

Ende des Richtungswechselverkehrs Sierichstraße & Herbert- Weichmannstraße II?

Seit Jahrzehnten sind die Sierichstraße und die Herbert-Weichmannstraße wichtige Hamburger Hauptverkehrsadern zu den Hauptverkehrszeiten. Bis zu 15.000 Autos fahren hier täglich. Immer wieder werden Stimmen der Grünen in Hamburg-Nord laut, man wolle den Richtungswechsel in der Sierichstraße und Herbert-Weichmannstraße abschaffen. Zuletzt kritisierten die Grünen und die SPD in Hamburg-Nord in

Weiterlesen »

Einigung mit Volksinitiative. Neue Initiativen für den Radverkehr in Hamburg-Nord?

Der Fraktionsvorsitzende der SPD-Bürgerschaftsfraktion hat sich in den verschiedenen Presse- organgen zitieren lassen: „Nur wenn wir es schaffen, dass Fahrradfahren in der Stadt für alle Radbegeisterten attraktiv ist, können wir die Mobilität von Morgen neu prägen“. Damit ist klar, dass der Anspruch der Rot-Grünen Mehrheit im Rathaus und der Grün-Roten

Weiterlesen »

Optimierung der Gehwege zwischen Südring und Saarlandstraße

Der Hamburger Stadtpark ist mit seinen knapp 150 Hektar die drittgrößte Grünfläche in Hamburg und eine der wichtigsten Naherholungsgebiete in Hamburg-Nord für die gesamte Bevölkerung. Einige Teile des Stadtparks werden jedoch vor allem im Herbst und Winter zu Matschlandschaften, die eine barrierefreie Fortbewegung auf den Fußwegen nicht mehr zulässt. Betroffene

Weiterlesen »

Verkehrssicherung kreuzende Fahrradfahrer Leinpfad/Maria- Louisen-Straße

Die Baumaßnahmen zur Einrichtung der Fahrradstraße Leinpfad wurden im Juli 2017 abgeschlossen und 2019 von einem externen Ingenieurbüro evaluiert. Die Evaluation ergab, dass die Fahrradstraße Leinpfad genutzt wird und ein Rückgang an Autoverkehr zu verzeichnen ist. Dies führt dazu, dass zu Stoßzeiten Fahrradfahrer und Autofahrer an der Maria-Louisen- Straße/Leinpfad vermehrt

Weiterlesen »

Bewohnerparkzonen überprüfen – Einzelhandel retten

Die Anwohner des Flughafens erleben regelmäßig, dass „sparsame Reisende“ ihre Autos nicht kostenpflichtig am Flughafen, sondern in den umliegenden Wohnstraßen abstellen. Die Fahrzeuge stehen dort dann teilweise über Wochen und zwingen die Anwohner, ihre eigenen Autos weit entfernt abzustellen. Dem ist die Politik bereits begegnet: Seit dem 17. Juni 2019 gibt

Weiterlesen »

Öffentlichen Nahverkehr verbessern – Integration von Wasserwegen in das HVV- Angebot

In Hamburg zeigt sich, dass die Straßeninfrastruktur dem nach wie vor wachsenden PKW-Verkehr kaum mehr gewachsen ist. Es müssen dringend attraktive Angebote im Öffentlichen Personennahverkehr entwickelt werden, die echte Alternativen zum motorisierten Individualverkehr bieten und gleichzeitig Lücken im derzeitigen Angebot des HVV schließen. Ohne einen verstärkten Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs

Weiterlesen »