Mehr Sicherheit für Kita-Kinder

Von Philipp Kroll, Christopher Weinand (CDU)

Sachverhalt
Der Kapstadtring erfährt durch die Erschließung des Pergolenviertels sowie durch den Neubau des Holiday Inn Hotels und des Bürogebäudes der Signal Iduna eine erhöhte Verkehrsfrequentierung. Am Kapstadtring liegen mit der Kita Kinderzimmer Rübenkamp und Villa Luna Bilinguale Kita gleich zwei Kindertagesstätten, dessen Kinder als besonders schutzbedürftige Verkehrsteilnehmer gelten.

Aktuell gilt für den gesamten Kapstadtring Tempo 50. Um der besonderen Verantwortung für die schutzbedürftigen Verkehrsteilnehmer Rechnung zu tragen, sollte für den Kapstadtring Tempo 30 angeordnet werden.

Vor diesem Hintergrund möge der Regionalausschuss Eppendorf-Winterhude beschließen: 

Das Vorsitzende Mitglied der Bezirksversammlung möge sich bei der zuständigen Fachbehörde dafür einsetzen, dass im Kapstadtring, mindestens in dem Abschnitt vor den Kindertagesstätten, eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf Tempo 30 angeordnet wird.