Leerstehendes Objekt in der Köppenstraße (III)

Seit der Kleinen Anfrage 15/2017 sind erneut drei Jahre vergangen, ohne dass vor Ort Fortschritte erkennbar sind. Augenscheinlich ist das Objekt seit langer Zeit nicht betreten worden. Nach Berichten von Anwohnern soll das Objekt bereits 20 Jahre leer stehen. Der Verfall schreitet fort, wie unter anderem an dem bereits teilweise abgestürztem Balkon sichtbar ist.

KA-20-47-AS-Koeppenstrasse-antwort