Abholstation für Personalausweise, Reisepässe und elektronische Aufenthaltstitel

Die Kundenzentren sind im Einwohnerwesen und bei Ausländerangelegenheiten trotz verpflichtender Terminvergabe für Dienstleistungen stark belastet. Es gibt zwar Dienstleistungen, wie die Abholung von Ausweisdokumenten und elektronischen Aufenthaltstitel, für die man keinen Termin braucht, aber auch dies führt zu Wartezeiten. Zudem ist die Abholung nur während der Öffnungszeiten der Kundenzentren möglich. Dies ist vor allem für Eltern, Berufstätige oder Menschen mit anderen Verpflichtungen oftmals eine Herausforderung. Andere Kommunen in Deutschland haben darauf bereits durch das Aufstellen von 24/7 Abholstationen, vergleichbar mit Packstationen, reagiert. Im Zuge der zunehmenden Digitalisierung, zur Steigerung der Familienfreundlichkeit, zur Reduzierung von unnötigen Kontakten und der Arbeitsbelastung der Kundenzentren sollte auch Hamburg 24/7 Abholstationen für Personalausweise, Reisepässe, elektronischen Aufenthaltstiteln und anderen geeigneten Dokumenten aufstellen.

HA-Antr-21-03_Abholstation-fuer-Ausweispapiere