Endlich Ruhe auf dem Friedhof Ohlsdorf!

Der Friedhof Ohlsdorf ist der größte Parkfriedhof der Welt. Mit seinen 389 Hektar ist er zugleich Hamburgs größte Grünanlage. Nun wurde auf dem Friedhof Ohlsdorf endlich ein Schrankensystem auf der Mittelallee zwischen Ida-Ehre- und Linnestraße installiert, um die Durchgangsver- kehre der Berufspendler wirksam zu reduzieren.

Die Schrankenanlage ist prinzipiell geschlossen. Vertreterinnen und Vertreter der Friedhofsgewerbe wie Bestattungs-, Gärtner und Steinmetz-Betriebe sowie die Angestellten des Friedhofs haben eine Genehmigung zum Öffnen der Schranke bereits erhalten. Die Busse des HVV wurden ebenfalls so ausgestattet, dass sie unbeschwert durch die Schranken fahren können. Für die Besucherinnen und Besucher von Trauerfeiern, wurde ein elektronisches Rufsystem installiert. Über dieses System wird die Schranke individuell geöffnet und ermöglicht so einen direkten Weg zur Kapelle. Fußgänger und der Radverkehr werden nicht begrenzt.

BV-27-Anfr-20-15-Endlich-Ruhe-auf-dem-Friedhof-Ohlsdorf-antwort