Hamburg. Grün-Rot hängt Stadtteile ab und legt Verkehre lahm. Und das ganz bewusst. Damit will Grün die
Verkehrsumerziehung der Bürger und Bürgerinnen forcieren. Da ist sich Martin Fischer, verkehrspolitischer
Sprecher der CDU-Fraktion Hamburg-Nord sicher: „Sonst müsste der Koordinierungsstelle für Baustellen
(KOST) die Kompetenz ja völlig abgesprochen werden. Eine Komplettsperrung der U1-Linie in Ohlsdorf für 15
Wochen und parallel dazu die Mammutsanierung der Wellingsbütteler Landstraße in einen Zeitraum zu legen,
ist an Fehlplanung nicht zu überbieten.“

PM-07-2021-Ohlsdorf-bewusst-lahmgelegt