Caroline Mücke-Kemp

Caroline Mücke-Kemp

Caroline Mücke-Kemp

stellvertretende Fraktionsvorsitzende
E-Mail: cmuecke-kemp@cdu-nord.de

Beruf: Kommunikationsberaterin

  • Sprecherin im Ausschuss für Klima, Umwelt und Mobilität
  • Mitglied im Jugendhilfeausschuss
Sierichstraße: CDU gegen Grün-Rote Bezirkspläne für Fahrradvorrang
Verkehrspolitik
Caroline Mücke-Kemp

Sierichstraße: CDU gegen Grün-Rote Bezirkspläne für Fahrradvorrang

Das Tauziehen um die Sierichstraße und die Wechselfahrtrichtungs-Regelung gehen in eine neue Runde. Während Grün-Rot derzeit mit allen Mitteln versucht, die Hauptachse zwischen Innenstadt und Alsterdorf in eine fahrradfreundliche Straße umzuwandeln, setzt die CDU auf Vernunft und fordert Grün-Rot auf, das Gegeneinander unter den Verkehrsteilnehmern nicht weiter anzuheizen. Seit Monaten

Weiterlesen »

Optimierung der Gehwege zwischen Südring und Saarlandstraße

Der Hamburger Stadtpark ist mit seinen knapp 150 Hektar die drittgrößte Grünfläche in Hamburg und eine der wichtigsten Naherholungsgebiete in Hamburg-Nord für die gesamte Bevölkerung. Einige Teile des Stadtparks werden jedoch vor allem im Herbst und Winter zu Matschlandschaften, die eine barrierefreie Fortbewegung auf den Fußwegen nicht mehr zulässt. Betroffene

Weiterlesen »

Verkehrssicherung kreuzende Fahrradfahrer Leinpfad/Maria- Louisen-Straße

Die Baumaßnahmen zur Einrichtung der Fahrradstraße Leinpfad wurden im Juli 2017 abgeschlossen und 2019 von einem externen Ingenieurbüro evaluiert. Die Evaluation ergab, dass die Fahrradstraße Leinpfad genutzt wird und ein Rückgang an Autoverkehr zu verzeichnen ist. Dies führt dazu, dass zu Stoßzeiten Fahrradfahrer und Autofahrer an der Maria-Louisen- Straße/Leinpfad vermehrt

Weiterlesen »

Luftstationen zur Förderung des Radverkehrs in Hamburg-Nord

m Oktober 2012 hat die CDU-Fraktion in der Bezirksversammlung Hamburg-Nord beantragt, dass im Bezirk mindestens zehn neue Luftstationen für Radler installiert werden (Drs. 2068/12). Dieser Beschluss ist durch den Roten bzw. Rot-Grünen Senat bis zuletzt nicht umgesetzt worden, sodass es bis Anfang 2017 keine einzige Luftstation in Hamburg-Nord gab. Eine

Weiterlesen »

Intelligente Straßenbeleuchtung = Echter Klimaschutz

Ludwigsburg in Rheinland-Pfalz macht es vor: Intelligente Straßenbeleuchtung ist ein Baustein im dortigen Klimaschutzkonzept und wurde in mehreren Modellgebieten bereits erfolgreich umgesetzt. Ziel ist neben der Einsparung von Energie, Energiekosten auch die Schonung von Mensch und Natur. Das Projekt in Ludwigsburg wird über die Kommunalrichtlinie der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums

Weiterlesen »

Defekte Zufahrtssperre zum Stadtpark am Südring? Mit Antwort

von Frau Caroline Mücke-Kemp Die Zufahrtssperre zum Hamburger Stadtparkt am Südring scheint eine kleine Historie an De-fekten zu haben. Laut Anwohnern ist die Sperre zurzeit defekt. Deshalb frage ich den Herrn Bezirksamtsleiter: Seit wann ist die Zufahrtssperre zum Stadtpark am Südring laut Wissens des Bezirk-samts defekt?Der Poller ist seit dem

Weiterlesen »

Fokusberatung Klimaschutzkonzept Hamburg-Nord

ZEBAU hat in der Sitzung vom 26. November 2019 umfangreiche Handlungsfelder für den Bezirk im Rahmen eines bezirklichen Klimaschutzkonzeptes dargestellt. Diese Handlungsfelder müssen im Rahmen des Prozesses jetzt mit Leben und umsetzbaren Ideen gefüllt werden. In diesem Zusammenhang ist ebenfalls der Ausschuss für Klimaschutz, Umwelt und Mobilität gebeten worden, eine

Weiterlesen »